THE ART IN TRANSPORT, DIESES MOTTO SETZEN WIR GERNE FÜR SIE IN DIE TAT UM!

NEUIGKEITEN


28-08-2017
Wordt aan gewerkt...
30-05-2017
Wordt aan gewerkt...
07-03-2017

NEUE WEBSITE ROEMAAT TRANSPORT ONLINE

LICHTENVOORDE - Mit Stolz präsentieren wir Ihnen unsere neue Homepage. Nach einem Zeitraum von Entwicklungen und Optimierungen haben wir seit dem 10 März 2017 unsere neue Seite online geschaltet. www.roemaat.nl

Unsere Homepage wurde komplett überarbeitet und stellt sich in einem neuen frischem Design dar. Auch die Darstellung über ein Mobiltelefon oder Tablet ist hervorragend. Sie werden sich schnell zurechtfinden. Mit ein paar einfachen Klicks finden Sie den Weg zu unseren logistischen Dienstleistungsangeboten. Zudem informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen in unsere Branche.
Wir bedanken uns bei der i-3 Werbungsagentur für die Realisierung unserer Homepage.
 
A. Roemaat Transport B.V. 
28-02-2017

NEUE MITNAHMESTAPLER

Unsere neuen Mitnahmestapler wurden Heute geliefert. Hiermit sind wir in der Lage Ihre Waren sicher an den Verbringungsort zuzustellen. 

 
01-03-2017

2016 WAR EIN SPITZENJAHR FÜR DIE TRANSPORT- UND LOGISTIKBRANCHE

Das Jahr 2016 geht, rückblickend auf die letzten 15 Jahren, als Topjahr in die Bücher.  Eine Umfrage beim niederländischen Transportverband hat ergeben das die Unternehmen wieder mehr Vertrauen haben, dies wird belegt durch höhere Investitionen in den verschiedenen Bereichen der Logistik. Die Nachfrage nach Kraftfahrer ist ebenso gestiegen.
Der Transport- und Logistiksektor ist einer der wichtigsten Eckpfeiler der niederländischen Wirtschaft und somit ein guter Gradmesser für das wirtschaftliche Wachstum eines Landes.
Die meisten Unternehmen konnten von dem Wachstum profitieren, am stärksten war die Entwicklung im letztem Quartal. Vor allem die Unternehmen im Kurier- und Umzugsbereich mussten ein größeres Volumen bewältigen. Internetbestellungen nehmen fortlaufend zu und der Immobilienmarkt in den Niederlanden hat sich nach den Krisenjahren wieder erholt. Fast 80% aller angeschlossenen Unternehmen konnten mit einem positiven Ergebnis das Jahr abschließen. Die letzten 4 Jahren sank die Zahl der Insolvenzen stetig.  

INVESTITIONEN UND ARBEIT

Dieser Optimismus führt zu neuen Investitionen und ist gut für die Beschäftigung. Die Anzahl der Unternehmen die expandieren ist größer als in den letzten 15 Jahren. Die Erwartungen für 2017 liegen daher über dem Niveau von 2016.
Seit dem Jahr 2015 hat die Zahl der Beschäftigten in der Logistikbranche stetig zugenommen. In 2015 lag der Zuwachs bei 3,9% und in 2016 ist dieser noch mal mit 4,6% gestiegen. Die Nachfrage nach Kraftfahrer ist sehr hoch. Momentan gibt es im Transportsektor 4150 freie Stellen. 

ANMERKUNG

Bei allen positiven Entwicklungen muss man leider anmerken das das Vergütungsentgeltniveau trotz der starken Nachfrage am Markt in der Entwicklung zurückleibt.
Insbesondere betroffen hier von sind die Unternehmen die International tätig sind mit dem Schwerpunkt Osteuropa. Bedingt durch die niedriglohn Politik gibt es ein starken Wettbewerbsnachteil für viele im Westen angesiedelte Logistikunternehmen.